vita

Constanze Sophie Keller wurde 1990 in Mainz geboren. 2009 bis 2015 lebte sie in den USA. Dort nahm sie an einer privaten Schauspielschule Unterricht, dem Actors Training Institute. Gleichzeitig erwarb sie ihren Associates Degree am Brookdale Community College. Im Anschluss daran, studierte sie an der Rowan University und erwarb ihren Bachelor of Arts mit Schwerpunkt im Schauspiel. Das breit gefächerte Schauspiel- und Tanzprogramm der Rowan University bildete sie zu einer vielseitigen Darstellerin aus. Nach ihrem Studium ist Constanze Sophie Keller wieder zurück nach Deutschland gekehrt und arbeitet jetzt international in Film, Fernsehen, und Theater.

THEATER:
(2018) Lonelyhearts (Regie: Viktoria Alexander)
(2016-Heute) FGKH Frankfurt (Regie: FGKH)
(2016) Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Regie: Nora Bussenius)
(2015) Stairs to the Roof (Regie: Lane Savadove)
(2014) Psycho Beach Party (Regie: Liz Hostetter)
(2014) Who Will Carry The Word (Regie: Anthony Hostetter)
(2013) Caligari: The Cabinet of Dr. Caligari (Regie: Joe Napolitano)

FILM/TV:
(2017) Beyond the Stars (Regie: Hans Lietz)
(2017) Es klappert die Mühle am rauschenden Bach (Regie: Moritz Schinn)
(2016) Wo bist du (Regie: Aiko Blank)
(2016) Markus Meier ist das Killergesicht (Regie: Benjamin Hoschmann)
(2016) Der Struwwelpeter (Regie: Patrick Heidekorn)
(2016) Nico’s Weg (Regie: Steffen Mahnert)
(2016) Caroline (Regie: Adrian Heinrich)
(2015) Eternal Midnight (Regie: Adrian Heinrich)
(2014) Intoxicated (Regie: Brian Baus)

WERBUNG:
(2017) DJI: Madeleine Red and the Deadly Underground Tower (Regie: Leonard Garner)
(2016) Renault (Regie: Konstantin Korenchuk)
(2011) Mystic Islands Casino (Regie: Jeff Spiwak)
(2008) Freak Out Stockings of all Kinds (Prod: Rosy Rueck)

AUSBILDUNG:
Schauspiel Training:
(2017) Schauspiel Workshop, Ystad Studios
(2013-15) Rowan University: Advanced Acting, Acting II, Meisner Technique
(2010-13) Actor’s Training Institute: Master Class, Meisner Technique, Stanislavski & Adler
(2011-13) Brookdale Community College: Acting I-IV

Körperliches Training:
(2015) Eden Studios: Butoh Body Resonance mit Yumiko Yoshioka
(2013-15) Rowan University: Contact Improvisation, Independent Study Improvisation, Movement for the Actor, Introduction to Performance, Tap
(2003-09) Tanzschule Willius Senzer: Standard & Latein: Salsa, Samba, Rumba, Cha-Cha, Walzer, Tango, Rock‘n’Roll, Cabaret
(1994-2009) Royal Academy of Dance: Ballet

Stimm Training:
(2013-15) Rowan University: Speech & Dialects, Voice for the Stage, Singing for the Actor
(2011-12) Stimmbildung mit Tom Rexdale

Weiteres Training:
(2013-15) Rowan University: Devising, Directing, Costuming
(2014) Pig Iron Theatre Company: Something from Nothing Devising Workshop

Auszeichnungen:
Outstanding Ensemble Performance of Who Will Carry The Word at the Kennedy Center American College Theater Festival 2014.

Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend, akzentfrei), Französisch (GK)

Fähigkeiten: Gymnastik & Gewichtheben (GK), Yoga, Ski, Reiten, Schwimmen, Fahrradfahren (auch freihändig), Hoola Hoop, Ballett, Standardtanz, Führerschein, Kunst.